Fördern

Flexibel Fördern ohne Verstopfung

Die pneumatische Förderung von ISS Schüttguttechnik verbindet, was eigentlich unvereinbar scheint: die Fördermenge zu steigern und dabei das Produkt zu schonen. Das Geheimnis liegt in der Luft: Sie umhüllt jedes Korn und bildet mit den Feststoffen ein Kontinuum. Dieses fließt buchstäblich durch den Schlauch oder das Rohr, was allein schon wirksam vor Blockaden schützt. Zusätzliche Sicherheit bringt die von ISS entwickelte Steuerung. Sie reguliert kontinuierlich den Förderdruck und dosiert den Produkteintrag in die Förderleitung. Verstopfte Leitungen sind damit endgültig passé.

ISS Schüttguttechnik konzipiert jede Förderanlage individuell. Bei pneumatischen Systemen setzen wir je nach Anwendung eine Dünn- oder Dichtstromförderung ein. Die mit Niederdruck arbeitende Flugförderung empfiehlt sich für trockenes Schüttgut wie Mehl, gemahlenes Futtermittel oder Pellets. Mit der pneumatische Pfropfenförderung hingegen lassen sich selbst schwierige Schüttgüter verstopfungsfrei fördern. Sie transportiert das Produkt unter einem Druck von bis zu 40 bar durch die Leitungen.

Zur Planung jeder Förderanlage gehört bei uns auch der Verschleiß- und Korrosionsschutz. Bei stark abrasivem Schüttgut wählen wir Schläuche oder Rohre, die mit Keramik beschichtet sind. Teflon schützt vor Anhaftungen. Und Spezialstahl wie Hastelloy® widersteht vielen chemisch aggressiven Produkten.

Produkt Highlights

  • Ausführung als Dünnstromförderung (Niederdruck) oder Dichtstromförderung (Hochdruck) je nach Bedarf
  • Schläuche bzw. Rohre wahlweise aus Spezialstahl oder verschleißbeschichtet
  • Eine intelligente Steuerung regelt permanent den Förderdruck und Produkteintrag in die Förderleitung
  • Geregelter, kontinuierlich gleichmäßiger Produkteintrag am Dosierorgan
  • Garantiert kein Verstopfen der Anlage, selbst bei schmierendem oder klebendem Schüttgut
  • Flexibel kombinierbar mit Vorsortierung, Horizontalzellenrad-Dosierschleuse Horatex® (wahlweise mit Rührwerk) und anderen Komponenten.

Saugförderung – die Vorteile

ISS Schüttguttechnik bietet optional die Saugförderung an. In der Reinraumtechnik ist sie ein absolutes Muss: Hier darf kein Partikel in das Arbeitsumfeld gelangen. Die unter Niederdruck arbeitende Anlage hält Staub und Gase im System. So schützt sie Ihre Mitarbeiter vor Schadstoffen und Geruchsbelästigung. Und weil es keine Förderluft gibt, die sich erwärmen könnte, schont die Saugförderung auch Ihr Produkt.

Abwärme gewinnbringend nutzen

Baut ein Kompressor Druck auf, dann erwärmt sich die Luft. Mitunter herrschen deshalb in einem Fördersystem Temperaturen von über 200 °C. Unser Tipp: Nutzen Sie diese Energie in der Produktion oder zum Heizen Ihrer Gebäude. Es wäre nicht der erste Wärmetauscher, den wir an eine pneumatische Förderung koppeln. ISS Schüttguttechnik entwickelt viele clevere Lösungen. Gern auch für Sie.

Wir fördern auch Kontakte

Verstopfte Leitungen waren gestern. Heute gibt es die pneumatische Förderung von ISS Schüttguttechnik. So professionell wir Ihr Schüttgut fördern, so gerne pflegen wir die Kontakte mit Kunden. Lassen Sie sich mehr berichten über die Vorteile unserer Fördertechnik, Komplettanlagen und Dienstleistungen.

Ein Anruf oder eine E-Mail genügen. Hier geht’s zum Kontakt.